Loading...

Der Mond ist nicht genug

A. Lee Martinez

Einmal das Universum bitte – geschüttelt, nicht gerührt!

Diana wird seit Monaten vom Pech verfolgt. Daher hätte sie eigentlich misstrauisch werden müssen, als ihr ganz plötzlich ein Traumapartment zum Spottpreis angeboten wird. Noch dazu von einem mehr als unheimlichen Vermieter. Man könnte also sagen, Diana ist selbst schuld, dass sie nun mit Vorm zusammenleben muss, einem Monster, dass sie fressen wird, sobald sie den Schrank öffnet. Doch eigentlich ist Dianas neue, monströse Welt gar nicht so schlecht - dumm nur, dass das Universum bereits auf der Speisekarte eines ihrer neuen Freunde steht ... Eine herrlich skurrile Horrorkomödie aus der Feder des amerikanischen Kultautors!

Erschienen bei Piper Fantasy

Zurück
Der Mond ist nicht genug